Alu-Transportkiste

Für jede Gelegenheit – Eine Alu Transportkiste

Etwas zum Transportieren gibt es immer und eine bessere Möglichkeit als eine Alu Transportkiste gibt es nicht. Natürlich können auch Dinge darin aufbewahrt werden, die nicht immer gebraucht werden. Ob für den Garten, den Urlaub oder auch zu Hause, eine Alu Transportkiste kann jederzeit eingesetzt werden.

Diese Kisten sind besonders robust, denn sie verfügen in den meisten Fällen über eine Wandstärke von 1mm und auch wenn die Kiste einmal nicht so gut behandelt wird, macht es ihr wenig aus. Sie eignen sich bestens zum Lagern, denn sie sind geschützt gegen Feuchtigkeit und Spritzwasser.

Überaus praktisch sind Alu Transportkisten besonders im gewerblichen Bereich, dort sind sie kaum mehr wegzudenken. Gab es in der Vorzeit noch Kisten aus Holz oder einem Metall Mix, hat sich mittlerweile die Aluminium Version voll durchgesetzt.

Ein weiteres Kriterium sich für eine Alu Transportkiste zu entscheiden, ist ihr Gewicht, auch mit Inhalt kann sie noch gut transportiert werden. Wenn es um den Platzbedarf geht, haben sich die Kisten ebenfalls schon lange bewährt, denn sie können gut übereinander gestapelt werden.

Für den privaten Bereich

Besonders sinnvoll sind Transportkisten aus Alu im privaten Bereich, denn sie können so vielseitig genutzt werden, wie kaum ein anderes Behältnis. Ob zum Aufbewahren von wichtigen Papieren, Gartenutensilien oder für den Camping Urlaub, in eine Transportkiste passt eine Menge hinein.

Mit den richtigen Maßen ist es auch kein Problem, sie im Kofferraum zu verstauen und für Werkzeug zu nutzen. Mit einer Alu Transportkiste wird jederzeit ein sicherer Transport gewährleistet. Die Kisten sind weiterhin formbeständig und auch bei Kälte und Hitze bleiben sie jederzeit einsatzbereit.

Staub kann dem Inhalt ebenfalls nichts anhaben und so kann eine Alu Transportkiste auch als Aufbewahrungsort in einem Schuppen oder der Garage eingesetzt werden.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Da eigentlich alle Alu Transportkisten in einer robusten Ausführung hergestellt werden, sollte aber beim Kauf trotzdem darauf geachtet werden, dass sie umlaufende Versteifungs- und Ecksicken hat. Stapelecken sind besser, denn so ist ein sicheres Stapeln möglich. Ist die Transportbox mit einem Deckel ausgestattet, sollte dieser mit einem Scharnierband, am besten aus Edelstahl gefertigt, versehen sein.

Dichtungen und Gurtbänder gehören schon zur normalen Ausstattung einer Transportkiste, aber sie sollte auf jeden Fall so konstruiert sein, dass sie mit einem Vorhängeschloss separat gesichert werden kann.

Die Vorteile einer Alu Transportkiste liegen klar auf der Hand, denn sie ist attraktiv und sehr leicht. Sie ist auf jeden Fall resistent gegen Korrosion, ist leicht und besitzt zudem eine lange Lebensdauer. Die Transportkiste ist weiterhin Hitze- und kältebeständig und  das sie feuchtigkeitsunempfindlich ist, zeichnet sie ebenfalls aus. Sie ist geruchsneutral und kann leicht und hygienisch gereinigt werden. Das Wichtigste aber ist, sie ist voll recycelbar.

Eine Alu Transportkiste ist so robust, dass sie nicht zerkratzen kann und auch Dellen sind schwer hinein zu bekommen. Darum gehören die Transportkisten zu den beliebtesten Behältnissen in ganz Deutschland. Die Preise sind dabei eher niedrig, doch auch hier kommt es natürlich auf die Qualität an. Wer darauf großen Wert legt, sollte etwas mehr investieren, denn das ist der Garant für eine lange Zusammenarbeit.

Bewertungen:

 
51